browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Original und Täuschung

schaumburg
Posted by on 29. November 2011

Die Originalität der Musik ist kein Thema mehr. Die Technik aktueller Keyboards ist derartig gut, dass kaum mehr ein Unterschied zu der Originalmusik zu hören ist. Die „Klangeinstellungen“ für jedes Stück kann der Musiker vorher selbst mit vergleichsweise geringem Aufwand programmieren. Viel einfacher noch: Er kauft sich fertige „Midifiles“. Midifiles sind komplett programmierte Musikstücke, die am Keyboard einfach nur abgespielt werden müssen, vergleichbar mit dem Abspielen einer CD. Der Alleinunterhalter stellt die Melodiestimme des Midifiles leise, singt zu der abgespielten Musik und braucht nicht mehr eigenhändig zu spielen.
Selbstredend kann sich auch jeder Anfänger beliebig viele Stücke kaufen und als Alleinunterhalter auftreten. Allerdings  verliert der Musiker seine Flexibilität, kann möglicherweise selbst nicht spielen (was bei Gesangseinlagen, die er begleiten soll auffällt) und zumeist hört sich das Stück mit Gesang schief an, da die Tonlage des Midifiles nicht mit der Stimmlage des Entertainers übereinstimmt.
Hier offenbart sich der Unterschied zu einem professionellen Musiker. Dieser ändert und programmiert aufwändig „seine“ Stücke, passt die Stimmlage an und spielt zum fertigen Midifile eine Spure live dazu. Zusätzlich kann er jederzeit individuell Gesangseinlagen und Lieder live begleiten, da dieser eben auch live spielen kann.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>